Für immer jung, schön und sexy?!

OPManche Menschen scheinen viel Wert darauf zu legen mit 70 noch so auszusehen wie mit 17 – dabei ist das doch wohl genau der unrealistische/ Wunsch einer 17- jährigen, statt einer durch das Leben erfahrenen 70- jährigen. Was bedeutet das?

Von einem Nobelpreisträger stammt ein Ausspruch (aus dem Gedächtnis zitiert), dass „wir in der jetzigen Zeit mehr Geld in potenzsteigernde Mittel und Brustoperationen investieren als in Mittel z.B. gegen Alzheimer und altersbedingte Krankheiten. Das führt dann zu dem Schluss, dass diese Frauen zwar auch noch im hohen Alter straffe Brüste und Männer erigierte Glieder haben – aber keiner weiß mehr, wozu es gut ist.“  Nichts gegen Sexualität im Alter und ganz bestimmt nichts gegen Pflege, Gesundheit und bewusster Ernährung. Ich bin EINDEUTIG DAFÜR  dass wir auf unser Äußeres achten (dazu bin ich auch viel zu eitel 🙂 ) und uns gesund, vitalstoffreich ernähren und etwas für unsere Fitness tun. Ich selbst bin ja auch Geschäftsführer eines Unternehmens, welches Produkte genau auf diesen Bereich produziert und vertreibt. Mir geht es darum, was wir in den Mittelpunkt stellen, was Beachtung findet und worum es wirklich geht!

Als Ästhet liebe ich schöne Dinge – aber was ist schön? Was empfinge ich als schön? Ein straffes, operiertes und allem Anschein nach „künstliches“ Gesicht oder ein mit einigen Fältchen/ Falten ausdrucksstarkes Gegenüber, dessen Augen Reife und Weisheit spiegeln?

Selbstverständlich will ich nicht ausschließen, dass auch die „Inhaber“ operierter und künstlich produzierter Körper und Gesichter „reif und weise“ sein können – nochmals: es geht um die Gewichtung!

Sollten wir nicht viel eher unser geistiges, schöpferisches Potential nutzen um dem Leben mehr Sinn, mehr Ausdruck und mehr Inhalt zu geben? Sollten wir nicht den Fokus vor allem auf das richten, was wir für (Gott gegebene) Potentiale haben? Wie wir etwas in der Welt bewirken können? Wie wir uns selbst und unsere Möglichkeiten zu unserem und dem Wohl Anderer einsetzen können? Welche Möglichkeiten wir haben? Das wir erfahren, was noch alles in uns steckt?

Wir wissen, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt. Also konzentriere ich mich viel auf eine „Sache“, beschäftige ich mich viel damit, dann kreisen meine Gedanken immer mehr darum, dann werden sich meine Gefühle immer mehr mit genau dieser „Sache“ auseinander setzen. Geht es um Schönheit – und sehen wir nicht immer öfter, dass sich schon junge Menschen operieren lassen, weil „die Lippen zu schmal, die Brüste zu klein oder die Nase zu groß“ ist? Identifizieren sich nicht viele Menschen mit photoshop verschönerten Hüllen statt mit seelisch/ geistigen Vorbildern? Und wird nicht zu 90 % genau darüber in Medien berichtet? Es wird über Sexualität, Stellungen, Spiele und Praktiken in stundenlangen Sendungen berichtet und so oft wiederholt, bis wir dessen überdrüssig sind statt sich mit Intimität, seelischen Begegnungen und Emotionen zu beschäftigen. Nochmals – nichts gegen Sex, der auch manchmal nichts anderes ist als Sex. Aber nur? Was macht den einen großen Teil der Sexualität aus? Die Penetration und/ oder die Nähe, die seelische Verschmelzung, die Intimität … .

Leser dieses Blogs wissen, dass ich nicht „entweder – oder“ denke, sondern „sowohl – als auch“. Mir geht es darum in bestimmten Zeiten Dinge in unser Gedächtnis zu bringen, bevor „eine Seite“ Überhand gewinnt.

Für uns selbst, für unsere Kinder und unser Umfeld sollten wir uns also überlegen, wofür wir stehen. Ob wir diesen Medienwahn des „schöner, jünger“ etc. Beachtung schenken, unser Geld hauptsächlich für Mittelchen ausgeben, die unser Äußeres aufwerten – oder eben auch unser „Inneres“, unser Wissen, unser Verständnis, unser Mitgefühl und unsere Potentiale!

Also Schönheit im Innen und Außen – mit einer bewussten Ausrichtung.

Worauf legen Sie Wert?

Was steht bei Ihnen weiter oben auf der Liste? … und ist es so, weil sie sich BEWUSST und GEWOLLT dazu entscheiden oder weil es einfacher, leichter und anerkannter ist?

Ihnen Gesundheit, Weisheit, Spaß & Vitalität bis ins hohe Alter!

alt

Ihr/ Euer

Dirk (Jakob)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s