Arbeite ich noch oder lebe ich schon? Oder: In welche Schublade möchten Sie denn gerne?

Gerade habe ich auf fb einen Post gelesen, in dem es darum ging wie sich die Generationen unterscheiden wenn es um das Thema „Arbeit“ geht. Da werden „Boomer“ genannt, die angeblich für die Arbeit leben (1946 – 1964); dann gibt es nach dieser Tabelle Menschen, die arbeiten um zu leben (1965 – 1979); Menschen, die … Mehr Arbeite ich noch oder lebe ich schon? Oder: In welche Schublade möchten Sie denn gerne?

Fragen sind oft wichtiger als Antworten …

Warum gibt es überhaupt Geld? Oberflächlich geantwortet, ist das sicher klar – aber gäbe es auch Geld, wenn man Andere nicht für etwas bezahlen würde, das man selbst nicht tun möchte/ kann? Ist Geld nicht einfach nur sekundär und geht es eigentlich nicht nur um die „Arbeit die zu tun ist“ oder die „Ware, die man haben … Mehr Fragen sind oft wichtiger als Antworten …

Es ist Montag der 3. Juni 2017, 5 Uhr morgens …

Der Radiowecker reißt Günter S.(46) aus dem Schlaf. Der Oldie-Sender spielt Modern-Talking.  Herr S. quält sich aus dem Bett. Gestern ist es etwas später geworden bei der Arbeit. Dienst am Pfingstmontag – mal wieder. Früher konnte er danach wenigstens ausschlafen. „Ja, ja der Pfingstmontag“ murmelt Herr S., “ist das wirklich schon fünf Jahre her?“ Es … Mehr Es ist Montag der 3. Juni 2017, 5 Uhr morgens …