Resümee aus über 40 Jahren Network – Teil 2

Meine Website wird überarbeitet - und in diesem Zusammenhang haben die Programmierer nach meinen Veröffentlichungen gefragt. Hier fiel mir dann wieder dieser Blog ein, den ich - zugegebenermaßen - in den letzten Jahren durch die sehr vielfältigen, zum Teil (neuen) Aufgaben, sehr vernachlässigt habe. Interessanterweise gibt es aber fast täglich neue Leser, die durch die … Resümee aus über 40 Jahren Network – Teil 2 weiterlesen

Über das Scheitern …

Wer kennt nicht die Märchen wie Schneewittchen, Dornröschen oder die moderneren Helden wie Indianer Jones, Lara Croft oder James Bond? Es wird uns eine Geschichte erzählt und innerhalb dieser Story durchlebt unser/e HeldIn Abenteuer, strauchelt und muss viele Prüfungen bestehen. Wie wäre es, wenn es diese Prüfungen und Abenteuer nicht gäbe? Wenn alles glatt laufen … Über das Scheitern … weiterlesen

Wie man sich seinen Ruf ruiniert …

Eines wissen wir: „Menschen folgen Menschen“ - und wir wissen auch, dass Menschen langfristig in ihrem Tun wahrgenommen werden – und nicht in dem was sie sagen. Ethik und Werte wurden schon immer gerne kommuniziert, wenn es darum geht, neue Partner für sein Unternehmen zu gewinnen. Hier stellt sich aber die zentrale Frage: WERDEN SIE … Wie man sich seinen Ruf ruiniert … weiterlesen

Der Schlüssel zum Lebenserfolg

Was erfolgreich macht – darüber rätseln seit ewigen Zeiten die unterschiedlichsten Menschen. Denn es ist nicht so einfach … . So z.B. die Frage: Sind die Attribute „glücklich sein“ und „erfolgreich sein“ miteinander verwoben oder gar unabdingbar miteinander verbunden? Wir reden hier sicher nicht von dem Fall, dass jemand sagt „Da habe ich Glück gehabt“ … Der Schlüssel zum Lebenserfolg weiterlesen

Die 2 Seiten der „Erfolgs-“ Münze

Es gibt viele Menschen, die sich immer wieder fragen warum manche erfolgreich sind und andere nicht. Da gibt es sicher viele Gründe für – und auch das Thema „Glück“ spielt hier eine Rolle. „Glück hat nur der Tüchtige“ stimmt insofern, weil einfach ein Tüchtiger mehr tut – er erhöht einfach die Chance, dass das Glück … Die 2 Seiten der „Erfolgs-“ Münze weiterlesen

Der Wert von „Wissenschaftlichen Studien“

Wenn ich mir so manche „Wissenschaftliche Studie" anschaue, dann lache ich mehr als das ich sie ernst nehmen kann. Warum? Zum Einen ist es sicher wichtig zu sehen wer die Studie überhaupt in Auftrag gegeben hat und welche Interessen dahinter stehen. „Komischerweise“ kommen z.B. Studien, die von der Pharmaindustrie in Auftrag gegeben wurden fast ausschließlich … Der Wert von „Wissenschaftlichen Studien“ weiterlesen

Was WIRKT wirklich?!

Vor ein paar Tagen hatten wir ein Meeting und unter anderem mit einem Orthomolekularbiologen über Palceboeffekte gesprochen. Wikipedia schreibt: Ein Placebo (Lat.„ich werde gefallen“) ist im engeren Sinn ein Scheinarzneimittel, welches keinen Arzneistoff enthält und somit auch keine durch einen solchen Stoff verursachte pharmakologische Wirkung haben kann.Es sieht einem echten Medikament (z.B. einer Tablette) in … Was WIRKT wirklich?! weiterlesen

Die unendliche Macht der inneren Verpflichtung!

Heute Morgen war ich einmal wieder mit meinem Hund spazieren; ein sonniger, klarer Tag, und auf einmal hatte ich wieder einen Gedankenblitz ... . Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie denken „Ich verstehe diesen Menschen überhaupt nicht ...“ Sei es, dass er Sie persönlich enttäuscht hat, einfach „unmögliche Dinge“ tut, sich entgegen jeder … Die unendliche Macht der inneren Verpflichtung! weiterlesen

Resümee aus 35 Jahren Network – Teil 1

„Höre ich ganz in dieser Branche auf oder mache ich verantwortlich weiter?“ ... das war die Frage, die ich mir vor über knapp 9 Monaten gestellt habe. Die Erfahrungen, die ich in den letzten Jahr(zehnt)en gemacht habe, brachten mich genau an diesen Punkt nachzudennen, zu reflektieren und alles einmal unter verschiedenen Gesichtspunkten zu betrachten. Ohne … Resümee aus 35 Jahren Network – Teil 1 weiterlesen

Zu Tode motiviert …

Wir alle brauchen irgendeine Motivation. Fest steht auch, dass viele Menschen nicht wirklich „motiviert“ sind, sondern viel eher durch die Sorgen und Belastungen des Alltags angetrieben einfach durchhalten um Rechnungen zu bezahlen, Leasingkosten zu begleichen oder einfach nur die Miete zu entrichten. Wir wissen durch unterschiedlichste Statistiken, dass über 70 % der deutschen Haushalte nach … Zu Tode motiviert … weiterlesen