Auf den Punkt gebracht …

Vor einiger Zeit habe ich auf youtube ein Video gesehen, das mich wirklich angesprochen hat. Hier wurden Passagen aus einem meiner Lieblingsfilme „Der Gladiator“ zurecht geschnitten und ein Sprecher bringt einige Wahrheiten – eingebettet in verschiedene Filmszenen – wirklich gut auf den Punkt! Ich habe einmal diesen englischen Text übersetzt und möchte ihn hier niederschreiben. Es ist sicher nicht einfach – gerade solche Texte – 1:1 zu übersetzen, habe es aber mit meinem Schulenglisch versucht und bitte besser Ausgebildete und Profis um Rücksicht. Mir geht es hier um den Sinn und nicht die 100 %-ig korrekte Übersetzung. Danke!

Hier also der Film , den ich empfehe zu schauen – und wenn man mag den deutschen Text dazu zu lesen … . Es fehlen natürlich die Passagen, in denen die Schauspieler direkt etwas sagen – aber das ist sehr wenig. Viel Spaß dabei!

 

Erfolg, Anerkennung, Ruhm, Ehre – viele von uns kämpfen aus Gründen wie diesen;
aber wir bauen einen guten Namen nicht von einem Tag zum nächsten auf.

Es ist notwendig, hart zu arbeiten, auch wenn man stolpert und fällt.
Es ist notwendig Hindernisse zu überwinden.
Es ist notwendig Motivation zu haben, durchzuhalten und zu bestehen.

Das Leben ist eine Abfolge von Kämpfen.
Job, Familie, Freunde: Alle von uns haben einen aktuellen Status (eine Lebenssituation)

und meistens haben wir Erwartungen an die Zukunft.

Doch uns überraschen die Drehungen und Wendungen des Schicksals.

Man kann nicht immer nur das tun, was man will; aber diejenigen, die mögen, was
sie tun und stolz darauf sind es immer besser zu tun, machen von Tag zu Tag
immer mehr Fortschritte.

In manchen Momenten der Ruhe und auch der hektischen, entscheidenden Momente,
in denen nur gute Absichten zu haben nicht ausreicht,  – verlangt  das Leben von uns Mut, Kühnheit, Kreativität
und einen unstillbaren Kampfgeist.

Die Wahrheit ist, dass Probleme und
Rückschläge häufiger geschehen als uns lieb ist.

Die Zeiten ändern sich, neue Herausforderungen entstehen – und auch neue Ziele.

Die Kämpfer sehen der Zukunft ohne Angst und Arroganz, sondern mit dem
Vertrauen derer, die  für den Kampf bereit sind, in die Augen.

Leben heißt auch, auf schwierige Situationen vorbereitet zu sein.

Wie wir den Schwierigkeiten  begegnen –
das macht den Unterschied aus.

Manchmal fragen wir uns:
Wie können wir die radikalen Veränderungen, mit denen wir konfrontiert
sind, bewältigen?

Es ist, als ob wir in einem neuen Szenario agieren, in dem Dinge, die wir vorher
so gut erledigt haben, nun neu gelernt werden müssen.

Und wie können wir kämpfen,  ohne unsere
fundamentalen Grundwerte fallen zu lassen?

Und mehr noch:  Woher wissen wir genau,
was zum richtigen Zeitpunkt getan werden muss?

Das Erstaunliche ist, dass – gerade wenn wir mit nachteiligen Situationen
konfrontiert werden – viele von uns das Beste in sich neu entdecken:

Ethik, Freundschaft, die Fähigkeit, neue Strategien zu entwickeln, die auf
Erfahrung basieren…

Die Talente, um positive Allianzen zu fördern…

Den Geist der Führung

und das Bewusstsein
für die Kraft, die sich in echter Teamarbeit gründet, entdecken.

All dies kommt zutage, wenn diese Umstände es erfordern – wenn jemand weiß, das dahinter
ein wichtiges Ziel liegt.

Natürlich ist es nicht einfach Gewohnheiten und Bräuche aufgeben,
es ist nicht leicht sich der neuen Umgebungen anzupassen oder sich mit Fähigkeiten zu
beschäftigen, die wir so noch gar nicht kennen.

Aber alle Kämpfer wissen, dass uns Pessimismus und Unsicherheit in Momenten
wie diesen zurückhalten wollen.

Auch wenn die Bedrohung von vielen Seiten kommt – mit Agilität, Stärke und
Entschlossenheit, können wir unsere Ziele erreichen.

Eine Kombination aus Energie und Intelligenz sowie eine Balance zwischen
Emotion und Vernunft sind für den Erfolg entscheidend.

Es ist ein sehr befriedigendes Gefühl  das
Ende einer Aufgabe mit Erfolg erreicht zu haben und den Respekt all unserer Kollegen zu
erhalten – und das mit einem Gefühl der
Pflichterfüllung,

der Auszeichnungen
und Bewunderung der Menschen, die wir lieben,

zu hören, wie unsere Namen mit Stolz gesprochen werden,

dem Stolz die Hindernisse und die
Möglichkeit des Wachstums gesehen zu haben,

dem Stolz das Leben mit seinen Höhen und Tiefen gesehen zu haben

– und zu gewinnen.

Dem Stolz, ein Sieger zu sein, der seine Grundwerte nicht aufgab!


2 Gedanken zu “Auf den Punkt gebracht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s